Berufsschule St. Zeno

Staatlich anerkannte BS am Berufsbildungswerk Kirchseeon der Stiftung St. Zeno

0

Fachpraktiker/in Farbe

 

Für Jugendliche, deren Fähigkeiten mehr im praktischen Bereich liegen, ist eine Ausbildung zum Fachpraktiker Farbe empfehlenswert. Mit dieser Ausbildung werden die Auszubildenden befähigt, bestimmte Arbeiten eines Kundenauftrags nach Anweisung selbständig und fachlich richtig durchzuführen.
Neben der Ausbildung in der Ausbildungswerkstatt des BBW sind die Lehrlinge an 1 ½ Tagen pro Woche in der Berufsschule.
Auch während dieser Ausbildung erwerben die Schüler ein hohes Maß an theoretischen und praktischen Kenntnissen und Fertigkeiten.

Die 3-jährige Ausbildung endet mit einer Abschlussprüfung in Theorie und Praxis.

Besonders qualifizierte Malerfachwerker können mit einer Lehrzeitverlängerung die Ausbildung zum Bauten- und Objektbeschichter oder Maler und Lackierer fortführen.

 

Bei  Fragen zu  Inhalten und Ablauf der Ausbildung können Sie die Lehrkräfte auch gerne persönlich ansprechen.
Nehmen Sie dazu bitte zunächst Kontakt über das Sekretariat der Schule auf.