Berufsschule St. Zeno

Staatlich anerkannte BS am Berufsbildungswerk Kirchseeon der Stiftung St. Zeno

0

Medientechnologe/in Druckweiterverarbeitung


Medientechnologen/innen stellen aus Papier -ob bedruckt oder unbedruckt- Zeitschriften, Bücher, Hefte, Broschüren, Blöcke, Prospekte, Kalender und Sonderarbeiten her.
Sie planen und kontrollieren die dafür erforderlichen Verarbeitungsprozesse, richten die dafür nötigen Maschinen und Anlagen ein und berücksichtigen vor- und nachgelagerte Arbeitsgänge.

 


Einblicke in die Werkstatt
Video u. Fotos: Martina Mate´, Marcello Zuppa
Autor/Komp.: Stefan Starzer;
Titel: Merci La Vie  (c.1994); Quelle: Instrumentalmusik -Wasser (c.1995) / Kathi Stimmer-Salzeder


Unsere Lehrkräfte bringen fundierte Berufspraxis als Medientechnologe in den Unterricht mit ein und sind mit den Anforderungen des Berufsalltags vertraut.
Sie sind gewählte Mitglieder im Prüfungsausschuss der IHK München und halten engen Kontakt zu den Praktikumsbetrieben.

 


    Unterrichtsrelevant sind:

  • Materialkunde (Papier, Pappe, Karton, Folien und Verbrauchsmaterialien)
  • Verarbeitungstechniken (Programmieren des Planschneiders, Gestalten von Grafiken an Digitaldruckmaschine mit Druckvorgang)
  • Verfahrenstechniken (Programmierte Arbeitsabläufe für Broschuren, Bücher und Zeitschriften, Planung von Aufträgen)
  • Betriebsorganisation ( Betriebliche Strukturen und Arbeitsabläufe, Organisation von grafischen Betrieben)
  • Fachmathematisches Rechnen (Dreisatz, Nutzenberechnung, Auftragsberechnung und Verbrauchsmaterialberechnung)

Mehrwöchige Praktika und Schulprojekte vertiefen das schulische Wissen.

Das Berufsgrundschuljahr wird in kooperativerer Form im 1. Lehrjahr sowohl in der Schule als auch in der Ausbildungswerkstatt durchgeführt. 

Zwischen- und Abschlussprüfung finden für unsere Auszubildenden im Theoretischen Bereich in ihren Klassenräumen statt. Die gesamte Praktische Prüfung für die IHK München/Obb. findet in unseren Werkstätten statt.   

      


Unsere Fachlehrer/in und Ausbilder sind:
Frau Martina Maté (FLin)
Herr Marcello Zuppa (FL und Ausbilder)


Bei  Fragen zu  Inhalten und Ablauf der Ausbildung können Sie die Lehrkräfte auch gerne persönlich ansprechen.
Nehmen Sie dazu bitte zunächst Kontakt über das Sekretariat der Schule auf.